Lena Müller Hebamme
Lena MüllerHebamme

Therapeutische Frauen-Massage

Die therapeutische Frauen-Massage hat ihre Wurzeln im Creative Healing, welche von dem Engländer Joseph Bestford Stephenson (1874-1956) entwickelt wurde.

Dr. Gowri Motha, eine in London praktizierende Gynäkologin aus Sri Lanka, lernte die Methode in Indien kennen und ließ sich in Amerika ausbilden.

Danach fing Sie als Mastertrainerin an, die Methode in Europa zu verbreiten.

 

Die Stephenson-Methode ist eine Massage-Behandlung in der mit Olivenöl gearbeitet wird.

Die Behandlung findet teils im Sitzen und teils in Rückenlage statt und beginnt stets mit einer lymphatischen Grundbehandlung, damit das Gewebe drainiert und entschlackt werden kann.

 

Auch können einzelne Lymphwege der Organe durch Streichbewegungen behandelt werden und auch die Organe selbst wieder an ihren Platz geführt werden (reponieren).

Ein weiterer Grundgedanke bei der Behandlung ist, die Temperaturen im Körper auszugleichen und zu harmonisieren.